Yak-Seide-Edelgarn-466


Neu

Yak-Seide-Edelgarn-466

(Namen: Curry)

Auf Lager

25,00
Preis zzgl. Versand

Edles Yak-Seidengarn

Das Edelhaargarn...oder auch Edelfasergarn YETI aus dem Hause Seehawer & Siebert besteht aus 50% edelsten und feinsten Yakhaar und 50% Maulbeerseide. Also schon etwas für höchste Ansprüche!


Das Yak ist die einzige Rinderart, die über ein mehrschichtiges Haarkleid verfügt. Es werden ein festeres Deck- oder Langhaar, eine gröbere Wolle und ein feines,
spinnfähiges Unterhaar oder Feinwolle unterschieden. Diese Feinwolle wird für die Yeti verwendet.


Habt ihr gewusst, dass offiziell bis zu 30% Schurwolle in angeblich reinen Yak - Garnen beigemischt werden darf, ohne dass man dies deklarieren muss oder will?
Denn ohne diese 30% Schurwolle wären die kurzen edlen Yakfasern gar nicht spinnbar. Das Garn würde sonst nur reißen. Daher ist es für mich absoölut sinnig           und
stimmig, anstatt der 30% Schurwolle beizumischen, auf die edlere Variante mit Maulbeerseide zu setzen, um den Halt des Yakgarnes zu stabilisieren.
Die Firma Seehawer setzt auf Ehrlichkeit....ich auch

Edelfasergarn...
das Wort alleine sagt schon viel aus! Edles für edle Tage....früher sagte man dazu "Sonntagsklamotten"
Edelfasergarne sind nicht robust und strapazierfähig....sind nicht rauhwollig sondern fein, also nichts für 3-Tagebärte
Ob Tücher, Schals, Jacken oder Pullis.... aus Edelfasergarnen hergestellt...es gibt nichts Schöneres, Weicheres...Edleres.

!!Farbe Curry Bild 2 oben!!

Zusammensetzung:

Lt Hersteller

lt. Seehawer & Siebert (Yeti)

50% Yakhaar

50% Maulbeerseide

466mLL/100 gr

Produktvariationen
Diese Kategorie durchsuchen: Garne