Luxus-Lace-800

Edles Luxus-Lace

Das Edelhaargarn...oder auch Edelfasergarn besteht aus 50% edelsten und feinsten Babykamelhaar gepaart mit

50% Maulbeerseide. Ist zweifach gezwirnt und von der Haptik her sehr glatt und kühl. Eben was für höchste Ansprüche - edler geht kaum! - Mit seiner Lauflänge von 800m/100 gr ist es ideal für schöne Lacetücher, - jacken und Mützen.

Jedoch kann es nicht nur zum Stricken und Häkeln benützt werden, sondern auch Weber/-innen und Klöppler/innen werden an diesem tollen Garn Ihre wahre Freude haben.

Camelhaar:

ist ähnlich edel wie Cashmere und punktet auch mit seinen tollen Eigenschaften:

Man unterscheidet zuerst das meist recht stabile, grobe Deckhaar und das weiche, flauschige Flaumhaar.

Für die Garnherstellung wird allein das flauschige Flaumhaar verwendet. Feinstes Camelhaar ist nur etwa 17-22 Micrometer dick und somit durchaus mit dem bekannteren Chashmere vergleichbar.

Es ist themperaturaturausgleichend - Kühlt im Sommer - wärmt im Winter - denn in Ihrem Lebensraum sind Camele stets starken Themperaturschwankungen ausgesetzt.

Bei Camelhaar handelt es sich wie bei Alpaka um eine Hohlfaser, die sehr gut Feuchtigkeit aufnehmen kann. Sich also super für Menschen eignet, denen leicht alles "zu warm" wird. Dabei ist die Faser sehr leicht, so das Ihr Strickstück sich niemals "schwer" anfühlt  - Lacetücher auch gern als "Hauch von Nichts" bezeichnet werden.

Durch ihren geringen Wollfettanteil, ist Camelhaar auch ideal für Allergiker geeignet.

Auch wird dem Garn eine antireuhmatische Wirkung zugeschrieben. Welche Sie auch für Reuhmatiker interessant werden lässt.

Kurz und gut Camelhaargarn ist ein super edles Ganzjahresgarn das pflegeleicht - oft reicht ein Auslüften - und selbst nach Jahren "unverwüstlich" erscheint.

Zusammensetzung

lt.Herrsteller

50% Babykamelhaar

50% Maulbeerseide

800mLL/100 gr

Produktvariationen
Diese Kategorie durchsuchen: Garne ab 600mLL